Urlaub mit Hund: Worauf muss ich achten?

Endlich – der Urlaub naht! Für die meisten Menschen zweifelsfrei die schönste Zeit des Jahres. Für Hundebesitzer stellt sich die Frage: Was machen wir mit unserem Vierbeiner? Eine Hundepension ist für viele keine Option. Das Tier soll mit auf die Reise! Doch worauf muss man beim Urlaub mit Hund achten? Hier erfahren Sie es.

Hund im Auto sicher transportieren – so geht’s

Wohl jeder Hundebesitzer kennt das: Man fährt mal eben zum Einkaufen und der vierbeinige Liebling hüpft mit einem Satz in den Kofferraum oder macht es sich auf einem Sitz bequem. Doch eigentlich gilt für den Hund das gleiche wie für den Menschen: Er muss während der Fahrt gesichert sein. Erst recht, wenn es auf eine längere Reise geht. Wir verraten, wie man den Vierbeiner im Auto richtig transportiert und der Urlaub mit Hund eine sichere Sache ist.

Benimmregeln für Vierbeiner am Ferienort

Zu einem perfekten Familienurlaub darf der Liebling natürlich nicht fehlen – doch wenn er mit ins gemietete Ferienhaus einzieht, sind einige Regeln zu beachten, damit die gemeinsame Zeit entspannt verläuft und keine bösen Überraschungen lauern.

Hundespaß am Strand

Im Familienurlaub wollen auch die Vierbeiner mit an den Strand und sich das Baden in der Ostsee nicht entgehen lassen. Eine kühle Erfrischung und Bewegung tut auch ihnen gut. Sei es ein Spaziergang am Strand oder Wasserspaß mit den Kindern. Wie sich Ihr Hund am Strand verhalten sollte und wo Sie die besten Hundestrände der Region Fischland-Darß-Zingst im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft finden, erfahren Sie hier.

Kontakt

Ich berate Sie gerne!

Cornelia Steinhage

Servicezeiten

Mo - Sa: 9.00-18.00 Uhr